01-2017-Baltrum 2016_01_Loriot 2016_02_Jim_knopf01 2016_03_ZweiLinks_2rechts_01_show 2016_04_ZweiLinks_2rechts_02_show DoppeltesSpiel01 DoppeltesSpiel02 Dornroeschen Drosselbart01 Drosselbart02 Drosselbart03 Hexenschuss01 Hexenschuss02 Schneekoenigin01 Wawuschels01 aladin
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Wir über uns

Probe021975 entschloss sich eine Gruppe engagierter Bomlitzer, eine Theatergruppe ins Leben zu rufen. Die erste Versammlung fand bei Hans Fechtel an der Walsroder Straße im Garten statt. Zu den Gründungsmitgliedern zählten neben Fechtel  Ingeborg Eidt, Ingeborg Bartsch, HaJo Wehling, Frau Sturm u. Annelore Peicher.
 
probe01Das war vor 40 Jahren! Seit dem 6. August 2015 sind wir ein eigenständiger Verein, der sich viel vorgenommen hat. Wir spielen Boulevardstücke, Komödien, Farcen und Märchen. Bei den Märchen wechseln sich traditionelle mit moderneren Märchen ab. Hinzu kommen kleinere Inszenierungen und eine kleine Komödiengruppe, die bei Feierlichkeiten auftritt.

Durch Aus- und Fortbildungen sowie Profis, die uns vor Ort oft den letzten Schliff geben oder mit uns Gesang einstudieren, haben wir uns den Ruf einer Semi-Profibühne eingehandelt. Das heißt aber auch, dass von uns etwas erwartet wird.
Wir möchten unseren Gästen etwas bieten. Von uns werden keine hochtrabenden Klassiker erwartet, aber gutes Unterhaltungstheater.

Wir sind eine bunte Truppe jeden Alters die sich zusammenrauft und gemeinsam Stücke erarbeitet. Die Altersspanne liegt zwischen zehn und 64 Jahre!

  • Wir sind Mitglied des Amateurtheaterverbandes Niedersachsen e. V.
  • Wir treffen uns einmal wöchentlich, proben aber zweimal in der Woche, wenn es zur Premiere hingeht. Wir müssen, außer in den Ferien, jedes Mal die Bühne wieder räumen, da wir im Schulzentrum Bomlitz proben.
  • Deshalb sind wir immer noch auf der Suche nach einer feste Spielstätte, um eine Bühne dauerhaft aufzubauen und so den Arbeitsaufwand zu verringern.  
  • Wir machen alles selbst und können hierbei auf helfende Hände zurückgreifen.
  • Wer gerne aktiv dabei sein möchte, egal ob alt, jung, männlich oder weiblich, kann sich gerne bei uns melden: Angela Kirchfeld, Telefon: 04262/2504. Oder komm doch einfach zu den Proben, montags, von 20 bis 22 Uhr, in die Oberschule Bomlitz!

RoadyTum10Weitere Aktivitäten:

  • Teilnahme an den Theatertagen, auch als Akteure
  • Besuche von Seminaren (Gesang, Pyrotechnik, Bewegung, Stimme, Liebespaare, Fotografie  ...)                                                                  
  • Teilnahme am Umzug Dorfmarker Strandfest
  • Theaterbesuche  - sowohl Amateur- als auch Profibühnen, wie unter anderem Theaterschiff Bremen, Hütthof, Shakespeare Company ect.)
  • Kulissenbau mit Liebe bis ins kleinste Detail
  • Kostüme schneidern, schwierige Sachen geben wir ab

Aktuelles

„Hänsel und Gretel“ nach den Brüdern Grimm am 20. und 21. November in Bomlitz

img 6423„Knusper, knusper, Knäuschen, wer knuspert an meinem Häuschen?“ Wer kennt ihn nicht, den berühmten Satz der Hexe aus Hänsel und Gretel? Wir möchten mit dem Grimmschen Märchen wieder Kindheitserinnerungen aufleben lassen und bringt am Sonnabend, den 20., und Sonntag, den 21. November, das Theaterstück zum Sehen, Anfassen und Erleben auf die Bühne der Bomlitzer Oberschule. Dabei halten wir uns an das Original, mit den bösen und guten Charakteren, haben aber einige Figuren wie die Wichtel Wappi und Schlürfel eingebaut. Die Wichtel geben dem Stück Witz, begleiten die Kinder durch die Geschichte, nehmen sie verbal an die Hand und können auf Fragen und Ängste eingehen.

Weiterlesen ...

„gestern, heute, morgen“ – auch unser zweites Theaterprojekt im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Walsrode war ein voller Erfolg!

IMG 6600„Heute ist nicht alle Tage, wir komm´ wieder, keine Frage!“, schmetterten die kleinen und großen Schauspieler lauthals zum Schluss des Theaterstücks „gestern, heute, morgen“. Nicht enden wollender Applaus, strahlende Gesichter und auch das ein und andere Tränchen der Wehmut wurde nach der Premiere verdrückt, denn eine Woche voll Spannung, Spiel und Spaß ging zu Ende, bei der auch das Wetter mitspielte.

Zum zweiten Mal boten wir Kindern und Jugendlichen im Alter von 10 bis 16 Jahren einen einwöchigen Theaterworkshop im Rahmen des Ferienprogramms, in dem sie nicht nur die Grundlagen des Theaters kennenlernten, sondern auch ihre eigenen Rollen erfanden und sogar ein ganzes Theaterstück entwickelten. Von Montag bis Freitag, von 10 bis 17 Uhr, fanden sich die rund 20 Teilnehmer und Teamer dazu an der Cordinger Mühle ein. Nach einem Aufwärm- und Stimmtraining, wurde in Gruppen die einzelnen Szenen erarbeitet, die dann nach und nach zusammen gesetzt wurden.

 

Weiterlesen ...

„gestern, heute, morgen“ – LaFiBo-Theaterprojekt im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Walsrode Aufführung am Freitag, 6. August!

Was passiert, wenn es gelingt Menschen aus allen Epochen die eingefroren waren, wieder aufzutauen? Chaos hoch drei! Da stoßen die verschiedensten Charaktere unterschiedlichster Gonge aufeinander. Vor allem, wie kommen sie in unserer Zeit zurecht? Gibt es nicht? Doch, so geschehen beim Theaterworkshop der Theatergruppe LaFiBo. 

Weiterlesen ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.